Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren?
Nike und Apple entwickeln neues Smartband – Release noch vor Weihnachten   Samsung: Neue Skizzen zeigen gebogenes Display – mögliches Design des Galaxy Note 4   In der Schwebe: Produktion des iPhone Air angeblich verschoben - auf 2015   Samsung KQ: erste handfeste Hinweise auf Premium-Version des Galaxy S5   NVIDIA Shield 2: Tegra K1 Chip, 4 GB RAM und 900p-Auflösung

Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren?

 

Facebook hat ein neues Experiment gestartet, in dem ein kleiner Teil von amerikanischen Nutzern einen großen Betrag dafür zahlen kann, um besonders bekannte Nutzer direkt zu kontaktieren.

 

(13.01.2013, 12:10) Facebook testet, wie berichtet, kostenpflichtige Mails, um User, mit denen man nichts zu tun hat, direkt zu erreichen. Somit landet die Mail nicht wie gewohnt im Ordner "Sonstiges", wo sie oft unentdeckt bleibt, sondern wird direkt in den Posteingang gesendet.

Das Soziale Netzwerk testet jetzt noch eine weitere Variante, um aus versendeten Mails Profit zu schlagen. So soll Facebook laut Mashable 100 Dollar für eine Nachricht an besonders bekannte Personen verlangen wollen, wenn man nicht mit dieser Person befreundet ist. Dafür wird die Nachricht dann in die eigentliche INbox gesendet, statt im "Sonstiges"-Ordner zu landen.

Facebook begründet diese Maßnahme damit, Spam zu vermeiden und dass sie nichts mit Gewinnstreben zu tun hätten. Tatsächlich aber sucht Facebook nach neuen Einnahmequellen, da das Geschäft mit der Werbung, in erster Linie auf mobilen Geräten, nicht so recht vorankommen will.

Die Möglichkeit, 100 Dollar dafür zu bezahlen, um bekannte Personen direkt zu erreichen, wird derzeit in einem kleinen Nutzerkreis getestet. Wie bei den Ein-Euro-Nachrichten, kann man pro Woche nur eine bezahlte Nachricht versenden.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

Quelle: Mashable via Heise

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Absurditäten beim Patentprozess Apple versus Samsung in Kalifornien   Windows 8.2 kommt noch dieses Jahr mit Startmenü und kostenloser Windows Cloud   iWatch: Apple sichert sich Markenschutz für Uhren und Schmuck   Nokia bald Geschichte - Microsoft ändert den Namen von Nokia auf Microsoft Mobile   Motorola Moto E: 4.3-Zoll-Smartphone mit 6mm Gehäuse
Absurditäten beim Patentprozess Apple versus Samsung in Kalifornien   Google Hangout Version 2.1 wird diese Woche ausgerollt - Zusammenführung von Chat- und SMS-Nachrichten   Amazon Schnäppchen des Tages - Sony Fernseher, Router, Accessoires und mehr   Nexus 8 wird angeblich von HTC produziert und kommt im dritten Quartal auf den Markt   LG G Watch kommt in zwei Farben und ist Wasser- und Staubabweisend

Suchbegriffe: Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren?


 
Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren?Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren?Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren? Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren?
Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren? Facebook-Nachrichten: 100 Dollar, um Stars direkt zu kontaktieren?
Partner
Acer Aspire V5-573G im Redaktionstest - mattes Full HD Display zum fairen Preis
Acer Aspire V5-573G im Redaktionstest - mattes Full HD Display zum fairen Preis
Acer Aspire V5-573G im Redaktionstest - mattes Full HD Display zum fairen Preis
Acer Aspire V5-573G im Redaktionstest - mattes Full HD Display zum fairen Preis
Acer Aspire V5-573G im Redaktionstest - mattes Full HD Display zum fairen Preis
Acer Aspire V5-573G im Redaktionstest - mattes Full HD Display zum fairen Preis
Acer Aspire V5-573G im Redaktionstest - mattes Full HD Display zum fairen Preis
Acer Aspire V5-573G im Redaktionstest - mattes Full HD Display zum fairen Preis
Google Suche
Weitere Artikel