Die Top 25 der schlechtesten Passwörter
Sklavando zweiter Akt: Zalando erstattet Anzeige gegen RTL-Journalistin - Caro Lobig reicht indes Klage bei Gericht ein   Windows Phone 8.1 Preview im Test - kleine aber willkommene Verbesserungen   Google Project Ara: Release-Datum und Beispiel-Designs für das modulare Smartphone   Bericht: Google Play erzielt mehr Downloads, App Store mehr Umsatz   Samsungs Pläne für 2014: Tizen-Smartphones in Q2, Wearable mit Android und Note 4 in neuem Design

Die Top 25 der schlechtesten Passwörter

 
 

Die Nachrichten über gehackte Passwörter von verschiedenen Plattformen hat das Thema Sicherheit und Daten wieder aufgeworfen und das ist auch gut so, denn viele User nehmen dieses Thema nicht ernst genug. Das zeigt vor allem auch diese Liste mit den am häufigsten verwendeten und damit auch schlechtesten Passwörtern.

 

(9.06.2012; 14:30) In den letzten Tagen wurden wieder vermehrt Angriffe auf Passwörter beziehungsweise Kontoinformationen bekannt. Vor allem die Sicherheitsmängel bei LinkedIn sorgten für Aufregung. Insgesamt sollen über 6,4 Millionen Passwörter gehackt worden sein und auch Last.fm- und eHarmony-Nutzern wird aufgrund dessen empfohlen ihre Zugangsdaten zu ändern.

Die Tatsache ist, dass aber nicht nur die Unternehmen viel zu sorglos mit der Sicherheit von Daten umgehen. Auch User sind nach wie vor unbekümmert und in einigen Fällen vor allem naiv. Vor allem wird die Ernsthaftigkeit dieses Themas von vielen nicht anerkannt.

Der IT Security Berater Mark Burnett veröffentlichte kürzlich in seinem Blog die 500 schlimmsten beziehungsweise am häufigsten verwendeten Passwörter. Den einen oder anderen Leser mag diese Liste mit den schlechtesten Passwörtern durchaus amüsieren, aber es könnte wiederum durchaus Leser geben die unter diesen 25 ihr eigenes finden.

  1. password
  2. 123456
  3. 12345678
  4. 1234
  5. qwerty
  6. 12345
  7. dragon
  8. pussy
  9. baseball
  10. football
  11. letmein
  12. monkey
  13. 696969
  14. abc123
  15. mustang
  16. michael
  17. shadow
  18. master
  19. jennifer
  20. 111111
  21. 2000
  22. jordan
  23. superman
  24. harley
  25. 1234567

Hier ein paar kleine Tipps und Tricks:

Die erste Grundregel lautet, nie das selbe Passwörter für verschiedene Accounts zu nehmen, dabei ist es egal ob die gleiche Kombination nur für Facebook und Online-Banking verwendet wird.

Vor allem sollte ein Passwort immer aus mindestens acht Zeichen bestehen und dabei sollte zwischen Groß- und Kleinbuchstaben gewechselt werden und auch Ziffern sollten darin vorkommen und dabei so unzusammenhängend wie möglich, zumindest sollte es so aussehen. Man hat ja zum Glück auch die Möglichkeit aus dem vollen zu schöpfen weswegen man Buchstaben beziehungsweise Ziffern nur einmal verwenden sollte.

Auch die Klassiker wie den Namen der Ehefrau, der Kinder, Haustiere oder Wohnort sollte man tunlichst vermeiden. Vor allem sollten aber auch keine Begriffe aus Lexika und aus Filmen verwendet werden.

Zum Abschluss empfiehlt es sich regelmäßig die Passwörter zu ändern und sie nicht unverschlüsselt auf der Festplatte zu speichern.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

 

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Gaming-Messen 2014: Game City Wien und gamescom Köln   Gear 2, Gear Fit und Gear Neo: Samsung veröffentlicht Liste mit kompatiblen Devices   Yahoo Q1 2014: Gewinneinbruch um 84 Prozent, trotzdem erfreuliches Quartal   LG isai FL: LGs fast randloses Smartphone für Japan, ein Vorgeschmack auf das LG G3?   Google, Apple, Microsoft & Co. unterzeichnen Vereinbarung: Neue Schutzfunktion soll Smartphone-Diebstahl stoppen
Gaming-Messen 2014: Game City Wien und gamescom Köln   Twitter: Verhandlungen mit türkischer Regierung, einige Nutzerkonten werden geschlossen   iPhone 6: Video zeigt Mock-up mit abgerundeten Ecken und größerem Screen   Amazon Schnäppchen des Tages - Sony Xperia Smartphone, Acer Monitor, Accessoires und mehr   OnePlus One: erste Bilder des CyanogenMod-Smartphones aufgetaucht

Suchbegriffe: Die Top 25 der schlechtesten Passwörter


 
Die Top 25 der schlechtesten PasswörterDie Top 25 der schlechtesten PasswörterDie Top 25 der schlechtesten Passwörter Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Die Top 25 der schlechtesten Passwörter
Die Top 25 der schlechtesten Passwörter Die Top 25 der schlechtesten Passwörter
dropbox
News
Dossier
dropbox
Partner
Smartphone Verkaufszahlen: Moto G setzt sich durch - Windows Phone Anteile steigen
Smartphone Verkaufszahlen: Moto G setzt sich durch - Windows Phone Anteile steigen
Smartphone Verkaufszahlen: Moto G setzt sich durch - Windows Phone Anteile steigen
Smartphone Verkaufszahlen: Moto G setzt sich durch - Windows Phone Anteile steigen
Smartphone Verkaufszahlen: Moto G setzt sich durch - Windows Phone Anteile steigen
Smartphone Verkaufszahlen: Moto G setzt sich durch - Windows Phone Anteile steigen
Smartphone Verkaufszahlen: Moto G setzt sich durch - Windows Phone Anteile steigen
Smartphone Verkaufszahlen: Moto G setzt sich durch - Windows Phone Anteile steigen
Google Suche
Weitere Artikel