Der mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigen
LG G2 Mini im Redaktionstest: solides 4,7 Zoll Device mit Schwächen   Facebook Q1 2014: Gewinnsteigerungen in allen Bereichen und Anstieg der täglich aktiven Nutzer   Samsung Galaxy S5 Luxus-Edition kommt im Mai   2018: 1 Milliarde Smartphones im Billig-Segment erwartet   Nintendo Mario Kart 8 kommt Ende Mai mit Special-Edition-Hardware

Der mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigen

 

In Deutschland soll der mobile Datenverkehr von 2011 auf 2016 um das 21-fache ansteigen. Davon geht der Netzwerkausrüster Cisco aus. Auch global steigt der Bedarf an Datenübertragungskapazität.

 

(31.05.2012, 13:15) Cisco errechnete, dass der mobile Datenverkehr im Jahr 2016 in Deutschland bereits 68 Exabyte ausmachen soll. Im vergangenem Jahr waren es noch 19 Exabyte, was einen Anstieg um das 21-fache entsprechen würde.

 

Cisco veröffentlichte am Mittwoch den Cisco Visual Networking Index (VNI) 2011-2016. Demnach soll der mobile Datenverkehr dreimal so schnell ansteigen als der Traffic über feste Verbindungen.

 

Auch detailliertere Angaben wurden gemacht. So soll etwa der Anteil der mobilen Videoübertragungen von 44 auf 63 Prozent ansteigen. Zudem sollen in 2016 Einwohner von Deutschlandd im Schnitt über fünf internetfähige Geräte verfügen. Im letzten Jahr waren es noch drei Geräte, die ein Deutscher im Durchschnitt zur Internetnutzung einsetzte. Pro Einwohner würde der Konsum auch auf monatlich 73 GB steigen. Auch die Datenübertragungsrate soll gesteigert werden und 2016 bereits 49 MB/s betragen anstatt der 13 MB/s im vergangenen Jahr.

 

Global betrachtet soll der IP-Datenverkehr von 2011 auf 2016 um das Vierfache steigen. 2016 sollen 1,3 Zettabyte verbraucht werden. Dies entspricht 110 Exabyte pro Monat, was im Vergleich zu den 31 Exabyte pro Monat in 2011 einen erheblichen Anstieg darstellt.

 

Da immer mehr Tablets und Smarthones genutzt werden, steigt der Bedarf an Datenübertragungskapazitäten. Cisco schätzt, dass im Jahr 2016 bereits 18,9 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein werden. Eine beeindruckende Zahl, vergleicht man diese Masse an Geräten mit den 10,3 Milliarden, die im Jahr 2011 mit einer Netzwerkverbindung ausgestattet waren.

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Gerücht: Googles Nexus 6 soll nur 100 US-Dollar kosten   Minecraft für PS4 und PS Vita kommt frühestens in Q2 2014   Google Street View jetzt mit Zeitreise-Feature   Samsung Galaxy Beam 2 landet bei China Mobile   Google Game Ingress mit neuen Spiel-Elementen und neuen Levels - Benzinverbauch steigt
Gerücht: Googles Nexus 6 soll nur 100 US-Dollar kosten   Sony 4K-Medienplayer kommt im August nach Deutschland   ProSiebenSat.1 startet Anti-Adblock Kampagne mit Stromberg   Apple-Gerücht zum iPhone 6: abgerundete Kanten, gebogene Display-Ränder   Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht

Suchbegriffe: Der mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigen


 
Der mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigenDer mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigenDer mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigen Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Der mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigen
Der mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigen Der mobile Datenverkehr in Deutschland soll rapide ansteigen
Suchmaschinen sind die beliebtesten Startseiten im Web
News
Dossier
Suchmaschinen sind die beliebtesten Startseiten im Web
Partner
Netgear App steuert Heimnetzwerk via Smartphones und Tablets
Netgear App steuert Heimnetzwerk via Smartphones und Tablets
Netgear App steuert Heimnetzwerk via Smartphones und Tablets
Netgear App steuert Heimnetzwerk via Smartphones und Tablets
Netgear App steuert Heimnetzwerk via Smartphones und Tablets
Netgear App steuert Heimnetzwerk via Smartphones und Tablets
Netgear App steuert Heimnetzwerk via Smartphones und Tablets
Netgear App steuert Heimnetzwerk via Smartphones und Tablets
Google Suche
Weitere Artikel