Das iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display haben
Samsung erklärt Display-Features des Galaxy S5   Update für Windows 8.1 mit Startmenü kommt im August   iPhone 6S und iPhone 6C - neue Konzepte von Martin Hajek   Flappy 48: Würdiger Flappy-Bird-Ersatz mit Zahlen und Würfelketten   Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte

Das iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display haben

 
 

Das iPhone 5 wird aller Voraussicht nach im Juni auf den Markt kommen und über ein deutlich größeres Display verfügen, nämlich mit 4,3 Zoll, berichten Industrie Insider. Wahrscheinlich wird das Design das sein, dessen Entwicklung Steve Jobs noch höchstpersönlich im Vorjahr überwacht hatte.

 

(14.4.2012, 13:30) Zwei ganz große Smartphone Ankündigungen kommen im Mai und im Juni, nämlich das Galaxy S III und danach das iPhone 5. Wie die OLED Association in einem News Eintrag berichtet, soll das Galaxy S III mit einem 4,6 Zoll Display und das iPhone 5 mit 4,3 Zoll ausgestattet sein.

Apple ist sehr daran gelegen, die „Retina“- Eigenschaft der Displays zu erhalten. Beim iPhone 4S waren ess 326 Pixel pro Zoll (ppi). Es hat eine Diagonale von 3,5 Zoll und 960 x 640 Pixel, das ist ein Seitenverhältnis von 3:2. Auch das wird Apple sicher beibehalten.

Durch einfache Rechenoperationen sieht man, dass bei 4,3 Zoll also das iPhone 5 1179 x 786 Pixel auflösen sollte, was aber keinem Standard entspricht. Die nächstliegenden Apple Standards wären Apple XGA mit 1152 x 768 oder 1200 x 800. In ersterem Fall wäre das Display dann wahrscheinlich etwas kleiner um den Retina Wert von 326 ppi zu erhalten, im anderen möglicherweise etwas größer.

Jedenfalls wird dem iPhone 5 damit auch ein neues Design verpasst werden, das wahrscheinlich das gleiche ist, wie schon im Vorjahr entwickelt. Das iPhone 4S war ja im Grunde nur eine Verlegenheitslösung, da das iPhone 5 einfach nicht fehlerfrei produziert werden konnte. Dieses iPhone war das letzte große Projekt bei dem Steve Jobs damals noch federführend war.

Aber dann tauchten offenbar Probleme in der Produktion bei Foxconn auf. Im Juni 2011 wurde Foxconn Gründer Terry Gou im Wall Street Journal wie folgt zitiert: "die Qualität in der Produktion von Apples Touchscreen Geräten ist nicht zufriedenstellend und hat die Profitabilität eingeschränkt. Die Touchscreen Geräte sind so dünn. Es ist wirklich schwierig so viele Komponenten in das iPhone zu installieren.“

Das ursprüngliche geplante iPhone 5 hätte ein 4 Zoll Display gehabt. Offenbar war für Steve Jobs die 3,5 Zoll kein Dogma, daher werden wohl die 4 Zoll, die im Vorjahr noch passend gewesen wären, auch nicht bindend sein. Das Design ist sicher auch leicht an ein geringfügig größeres Display anzupassen.

Das größere Display würde allein schon deshalb Sinn machen, damit sich Apple nicht vorwerfen lassen muss das iPhone 5 mit einem Jahr Verzögerung auf den Markt zu bringen, jetzt mal abgesehen von dem heuer sicher enthaltenen Quad Core Prozessor.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook.

 

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Post-Google-Ära: Samsung soll angeblich diese offiziell angekündigt haben   Pantech:Snapdragon 805 zeigt sich in AnTuTu-Benchmark   Real Racing 3: Update bringt fehlerhafte Google Ads - Spieler und Werbetreibende verärgert   LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots   Samsungs hauseigene Apps werden kaum genutzt
Post-Google-Ära: Samsung soll angeblich diese offiziell angekündigt haben   Amazon Schnäppchen des Tages - Packard Bell 27 Zoll Monitor, Grundig Fernseher und mehr   Update für iPhone und iPad auf iOS 7.1.1 schließt Sicherheitslücken   WhatsApp: 500 Millionen regelmäßige Nutzer, täglich 700 Millionen verschickte Fotos   Samsung SM-T2558: 7-Zoll-Tablet im Smartphone-Look

Suchbegriffe: Das iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display haben


 
Das iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display habenDas iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display habenDas iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display haben Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Das iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display haben
Das iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display haben Das iPhone 5 soll ein 4,3 Zoll Display haben
LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots
News
Dossier
Test-Smartphones
LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots
Partner
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte
Google Suche
Weitere Artikel