China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht
Runtastic und Universal Music präsentieren Workout-Musik   Bloomberg: Apple will Shazam in iOS 8 integrieren   Asus will in Q2 2014 eine Million ZenFone-Modelle ausliefern   Sieben neue Indie-Games zum selbstgewählten Preis im Humble Weekly Sale   OnePlus One wird zum Launch nur über Einladungen erhältlich sein

China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht

 
 

Mit Spannung wurde heute die lang erwartete Bekanntgabe des Verkaufs von iPhone 5C und iPhone 5S gemeinsam mit China Mobile erwartet. Berichte dazu, dass es am 18. Dezember so weit sein soll, gab es ja zu Genüge. Doch daraus wird leider nichts.

 

(18.12.2013; 15:30) Alles deutete darauf hin, dass im Laufe des heutigen Tages schlussendlich die Kooperation zwischen China Mobile und Apple offiziell angekündigt wird. Doch auf einer Pressekonferenz erklärte Xi Guohua, Vorsitzender bei China Mobile, dass es hinsichtlich der Verhandlungen nichts Neues zu berichten gibt. 

Noch Anfang dieses Monats sorgte eine freigeschaltene Webseite, wir berichteten, die es ermöglichte das iPhone 5C und iPhone 5S bei China Mobile vorzubestellen, für endgültige Verwirrung. Denn nach nur wenigen Stunden war die Seite wieder offline und es folgte ein Statement des Pressesprechers von China Mobile, dass es nach wie vor keinen Vertragsabschluss mit Apple gibt.

Alle Zeichen deuteten auf den 18. Dezember, denn heute startet der Mobilfunkprovider mit seinem LTE-Service. Doch auch heute betont China Mobile, dass es hinsichtlich Apple nichts zu berichten gibt und man sich nach wie vor in Verhandlungen befindet.

Eine Angelegenheit, welche schon mehrere Jahre in Anspruch nimmt und der sich sogar Tim Cook selbst angenommen hatte und vor Ort war, um an den Verhandlungen teilzunehmen.

Somit heißt es, dass man sich weiterhin in Geduld üben muss und die Sache noch längst nicht unter Dach und Fach ist. Ob es dieses Jahr noch etwas wird, bleibt abzuwarten, ist aber eher als unrealistisch einzuschätzen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle Business Insider

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
OnePlus One wird zum Launch nur über Einladungen erhältlich sein   Amazon Schnäppchen des Tages - BlackBerry Q10 Smartphone, Acer 24 Zoll Monitor und mehr   EA: Oster-Updates für Real Racing 3: Open Wheelers und Die Simpsons Springfield   Samsung stellt Speicherkarten in frischem Design und mit 5-fachem Schutz vor   Android Google Kalender mit verbesserten Ortsvorschlägen und Integration von Videoanrufen per Hangouts
OnePlus One wird zum Launch nur über Einladungen erhältlich sein   Asus K012 Fonepad: 7-Zoll-Tablet mit 3G-Features im Einsteiger-Segment   Project Ara: Google ruft Modul-Entwickler-Wettbewerb aus   Google Camera ist ab sofort im Play Store erhältlich   LG G3: neuer Leak bestätigt QHD-Display, Design, Polykarbonat-Gehäuse

Suchbegriffe: China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht


 
China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht
China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht China Mobile und Apple: weiterhin keine Einigung in Sicht
Verlage killen ihre Apps für Magazine und Zeitungen
News
Verlage killen ihre Apps für Magazine und Zeitungen
Partner
Teile für BlackBerry Z10 kosten insgesamt 154 Dollar
Teile für BlackBerry Z10 kosten insgesamt 154 Dollar
Teile für BlackBerry Z10 kosten insgesamt 154 Dollar
Teile für BlackBerry Z10 kosten insgesamt 154 Dollar
Teile für BlackBerry Z10 kosten insgesamt 154 Dollar
Teile für BlackBerry Z10 kosten insgesamt 154 Dollar
Teile für BlackBerry Z10 kosten insgesamt 154 Dollar
Teile für BlackBerry Z10 kosten insgesamt 154 Dollar
Google Suche
Weitere Artikel