Apples Aktionäre hoffen auf Gewinn-Ausschüttung
Update für Windows 8.1 mit Startmenü kommt im August   iPhone 6S und iPhone 6C - neue Konzepte von Martin Hajek   Flappy 48: Würdiger Flappy-Bird-Ersatz mit Zahlen und Würfelketten   Motorola erzielt in Q1 2014 6,5 Millionen ausgelieferte Geräte   Post-Google-Ära: Samsung soll angeblich diese offiziell angekündigt haben

Apples Aktionäre hoffen auf Gewinn-Ausschüttung

 
(c) macobserver.com
 

Auf der Jahreshauptversammlung hielt sich Tim Cook bezüglich einer Dividenden-Auszahlung noch sehr bedeckt. In der gestern veröffentlichten Einladung zu den für heute angesetzten Konferenz Call über die Verwendung der angesammelten 100 Milliarden Dollar Cash, schöpfen Aktionäre wieder Hoffnung.

 

(19. 03. 2012; 11:30) In einer offiziellen Mitteilung ladet Apple zu einer Telefon-Konferenz mit Tim Cook und Finanzchef Peter Oppenheimer. Heute um 14 Uhr, MEZ, wird bekannt gegeben, ob das Unternehmen an seine Aktionäre eine Dividende ausschütten wird. Die Konferenz wird auf der Apple-Webseite per Live-Stream übertragen.

Noch auf der im Februar abgehaltenen Jahreshauptversammlung ließ man die Aktionäre über eine mögliche Dividenden-Auszahlung, ein Aktienrückkaufprogramm oder einen Aktiensplit im Unklaren.

Tim Cook äußerte sich zu den intern abgehaltenen Gesprächen sehr vage und meinte nur, dass man sehr intensiv über die Cash-Frage innerhalb des Unternehmens diskutiere und auch der Verwaltungsrat werde eng in die Diskussion miteinbezogen.

Steve Jobs war ein erklärter Gegner der Gewinnausschüttung. Auch Tim Cook meldete Bedenken an und versuchte mögliche Hoffnungen klein zu halten und stellte klar, dass die Aktionäre in keinem Fall zu viel erwarten dürften.

Ende des Jahres besaß der Konzern Barreserven und Sicherheiten in Höhe von 97,6 Milliarden Dollar, dies entspricht 74, 1 Milliarden Euro. Anteilseigner des Unternehmens erhoffen bereits seit langem eine dementsprechende Dividenden-Auszahlung. Mitte der Neunzigerjahre zahlte das Unternehmen das letzte Mal an seine Aktionäre einen Gewinn aus. Zum damaligen Zeitpunkt stand das Unternehmen auch kurz vor dem Ruin. Durch den immensen Erfolg des iPhones und iPads wurde Apple zum wertvollsten Unternehmen der Welt. Einen Tag vor dem offiziellen Verkaufsstart des neuen iPad überschritt die Apple-Aktie die 600 Dollar Grenze.

Experten sind sich uneins darüber, wie Apple vor hat die Dividende auszuzahlen. Denkbar ist eine Einmalzahlung oder auch eine jährliche Ausschüttung. Möglich ist aber auch, dass Apple eigene Aktien versucht zurückzukaufen, wodurch man den Aktienkurs potenziell noch weiter in die Höhe treiben könnte.

Apples zögerliches Verhalten Geld auszugeben, liegt auch vor allem darin begründet, dass ein Großteil der Summe, in etwa zwei Drittel, sich außerhalb der USA befindet. Sollte das Unternehmen dieses Geld in den Staaten einsetzen, wären im selben Augenblick hohe Steuern fällig.

via

( )

Verwandte Themen

Fotos: (c) macobserver.com
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Pantech:Snapdragon 805 zeigt sich in AnTuTu-Benchmark   Real Racing 3: Update bringt fehlerhafte Google Ads - Spieler und Werbetreibende verärgert   LG wird erwachsen: UI des G3 zeigt sich auf Screenshots   Samsungs hauseigene Apps werden kaum genutzt   OnePlus One gelauncht: Cyanogenmod-Smartphone mit High-End-Ausstattung für 270 Euro
Pantech:Snapdragon 805 zeigt sich in AnTuTu-Benchmark   Update für iPhone und iPad auf iOS 7.1.1 schließt Sicherheitslücken   WhatsApp: 500 Millionen regelmäßige Nutzer, täglich 700 Millionen verschickte Fotos   Samsung SM-T2558: 7-Zoll-Tablet im Smartphone-Look   Nike und Apple entwickeln neues Smartband – Release noch vor Weihnachten

Suchbegriffe: Apples Aktionäre hoffen auf Gewinn-Ausschüttung


 
Apples Aktionäre hoffen auf Gewinn-AusschüttungApples Aktionäre hoffen auf Gewinn-AusschüttungApples Aktionäre hoffen auf Gewinn-Ausschüttung Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Apples Aktionäre hoffen auf Gewinn-Ausschüttung
Apples Aktionäre hoffen auf Gewinn-Ausschüttung Apples Aktionäre hoffen auf Gewinn-Ausschüttung
Microsoft: Ericsson CEO als neuer Wunschkandidat für die Nachfolge von Steve Ballmer
News
Microsoft: Ericsson CEO als neuer Wunschkandidat für die Nachfolge von Steve Ballmer
Partner
Samsung Galaxy S3: Ungeklärte Selbstentzündung in KFZ Halterung
Samsung Galaxy S3: Ungeklärte Selbstentzündung in KFZ Halterung
Samsung Galaxy S3: Ungeklärte Selbstentzündung in KFZ Halterung
Samsung Galaxy S3: Ungeklärte Selbstentzündung in KFZ Halterung
Samsung Galaxy S3: Ungeklärte Selbstentzündung in KFZ Halterung
Samsung Galaxy S3: Ungeklärte Selbstentzündung in KFZ Halterung
Samsung Galaxy S3: Ungeklärte Selbstentzündung in KFZ Halterung
Samsung Galaxy S3: Ungeklärte Selbstentzündung in KFZ Halterung
Google Suche
Weitere Artikel