Apple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurück
LG G2 Mini im Redaktionstest: solides 4,7 Zoll Device mit Schwächen   Facebook Q1 2014: Gewinnsteigerungen in allen Bereichen und Anstieg der täglich aktiven Nutzer   Samsung Galaxy S5 Luxus-Edition kommt im Mai   2018: 1 Milliarde Smartphones im Billig-Segment erwartet   Nintendo Mario Kart 8 kommt Ende Mai mit Special-Edition-Hardware

Apple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurück

 

Samsung hatte Apple ein Angebot zur Lösung der Differenzen zumindest in Australien gemacht. Apple hat bereits nach kurzer Bedenkzeit abgelehnt.

 

(San Francisco, 03.10.2011, 23:00 PT) Apple und Samsung stehen einander bei mittlerweile 23 Gerichten gegenüber. In Australien geht es genauso wie in Deutschland um das von Apple als extrem gefährlich für das eigene Geschäft angesehene Galaxy Tab 10.1. Obwohl Samsung Apple schon mehrfach und weitgehend entgegengekommen ist wurde nun auch das jüngste Angebot für eine friedliche Einigung abgelehnt.

Apple hatte in den bisherigen Hearings damit argumentiert, dass wenn Kunden das Tablet von Samsung kaufen, sie für Apple verloren wären und auch in iTunes und anderen Angeboten von Apple nichts mehr kaufen würden.

Samsung hatte nun Ende voriger Woche ein Angebot zur Beilegung des Streits gemacht und auch eine Reihe von Modifikationen an seinem Tablet vorgenommen. Apple hat den Ölzweig aber nun zurückgewiesen und besteht auf seinem Antrag auf ein komplettes Verbot. Allerdings hatte auch Apple bereits eine ganze Reihe von seinen Anschuldigungen zurückziehen müssen. Einiges war auch vom Gericht gekippt worden. Nach Berichten australischer Medien geht es in der Zwischenzeit nur mehr um ein einziges Patent von Apple.

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Gerücht: Googles Nexus 6 soll nur 100 US-Dollar kosten   Minecraft für PS4 und PS Vita kommt frühestens in Q2 2014   Google Street View jetzt mit Zeitreise-Feature   Samsung Galaxy Beam 2 landet bei China Mobile   Google Game Ingress mit neuen Spiel-Elementen und neuen Levels - Benzinverbauch steigt
Gerücht: Googles Nexus 6 soll nur 100 US-Dollar kosten   Sony 4K-Medienplayer kommt im August nach Deutschland   ProSiebenSat.1 startet Anti-Adblock Kampagne mit Stromberg   Apple-Gerücht zum iPhone 6: abgerundete Kanten, gebogene Display-Ränder   Motorola: pures Android bleibt weiterhin Strategie - Übernahme durch Lenovo ändert das nicht

 
Apple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurückApple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurückApple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurück Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Apple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurück
Apple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurück Apple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurück
HTC: Verkäufe des HTC One (M8) könnten Marktanteile in die Höhe treiben
News
Dossier
Test-Smartphones
HTC: Verkäufe des HTC One (M8) könnten Marktanteile in die Höhe treiben
Partner
Wearables: Konzept zeigt FingerPhone
Wearables: Konzept zeigt FingerPhone
Wearables: Konzept zeigt FingerPhone
Wearables: Konzept zeigt FingerPhone
Wearables: Konzept zeigt FingerPhone
Wearables: Konzept zeigt FingerPhone
Wearables: Konzept zeigt FingerPhone
Wearables: Konzept zeigt FingerPhone
Google Suche
Weitere Artikel

Suchbegriffe: Apple weist Samsungs Friedensangebot in Australien zurück